Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Das ewige Reich
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Das ewige Reich

Geschichte einer Hoffnung
In seiner faszinierenden Untersuchung interessiert den Autor dabei immer auch die ›andere Seite‹ der Hoffnung: Höchste Freude und dramatische Enttäuschung, Glaube und Mißtrauen liegen gefährlich nahe beieinander. Gerade hier aber sieht Nigg ein außergewöhnliches Potential: Für ihn ist diese Konkurrenz letztlich Quelle aller Kreativität.
Mehr zum Inhalt
Angesichts der nahenden Jahrtausendwende wächst mit dem Zweifel auch die Hoffnung unter den Menschen. Walter Nigg ist diesem zutiefst menschlichen Phänomen, das zugleich ein zentrales Element der christlichen Heilslehre darstellt, auf der Spur. Welch immense Bedeutung der Heilserwartung in der Geschichte des Glaubens, in der Philosophie sowie ganz allgemein im menschlichen Leben zukommt, darauf lenkt Walter Nigg in der ›Geschichte einer Hoffnung‹ den Blick. In seiner faszinierenden Untersuchung interessiert den Autor dabei immer auch die ›andere Seite‹ der Hoffnung: Höchste Freude und dramatische Enttäuschung, Glaube und Misstrauen liegen gefährlich nahe beieinander. Gerade hier aber sieht Nigg ein außergewöhnliches Potential: Für ihn ist diese Konkurrenz letztlich Quelle aller menschlichen Kreativität.

Taschenbuch
400 Seiten
erschienen am 01. November 1996

978-3-257-22945-5
€ (D) 14.00 / sFr 19.00* / € (A) 14.40
* unverb. Preisempfehlung
»Es ist in der theologischen Literatur heutzutage selten geworden, daß einem Autor noch ein wirklicher Fund gelingt. Bei Nigg begegnet man solchem auf Schritt und Tritt.«
Süddeutscher Rundfunk, Stuttgart