Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Andrea De Carlo
Download Bilddatei

Andrea De Carlo

Andrea De Carlo, geboren 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und in Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, ›Creamtrain‹, der Durchbruch gelang – sein Mentor damals: Italo Calvino. Acht Jahre später legte er den Roman ›Zwei von zwei‹ vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde. Andrea De Carlo lebt in Mailand und in Ligurien.
Auszeichnungen
  • Regium-Giulii-Preis , 1995
  • Premio Ernest Hemingway für Arcodamore , 1994
  • Premio Elea für Uccelli da gabbia e da voliera , 1982
  • Premio Giovanni Comisso für Treno di panna , 1981
Alle Auszeichnungen zeigen
verbergen
Verfilmungen
  • Treno di panna, Andrea De Carlo, 1988
»An den Romanen Andrea De Carlos fasziniert immer wieder seine Beobachtungsgabe, seine Geduld, genau hinzusehen, und seine klare Sprache.«
Ditta Rudle / Buchkultur, Wien
Wenn der Wind dreht
Ein fast perfektes Wunder
Sie und Er
Villa Metaphora
Als Durante kam
Das Meer der Wahrheit