News

30 Jahre Mauerfall – Daniela Krien

Daniela Krien, in Mecklenburg geboren, erlebte den Fall der Mauer in ihrer Kindheit. »Die Brucherfahrung der Wende hat uns desillusioniert, in einer guten Weise«, so berichtet sie bei Literatur im Gespräch mit Anne-Dore Krohn auf rbb Kultur. Dass es das Land und System von einem Tag auf den anderen nicht mehr gab, prägt auch Daniela Kriens Figuren in ihrem aktuellen Bestseller Die Liebe im Ernstfall. Die fünf Frauen seien anhand des plötzlichen Bedeutungsverlusts durch die Wende geerdeter, hätten erfahren, dass nichts Bestand haben muss und immer ein Rest Unsicherheit bleibe.

Daniela Kriens zweites Buch, Muldental, über beispielhafte ostdeutsche Nachwende-Schicksale, erscheint in einer überarbeiteten Fassung und mit einer neuen Geschichte am 26.2.2020 im Diogenes Verlag.

Weitere Romane mit dem Thema „Wende“ im Diogenes Verlag

Jakob Arjouni, Magic Hoffman

Lukas Hartmann, Auf beiden Seiten

Yadé Kara, Selam Berlin


Zum Buch Zum Autor