News

Doris Dörrie im Gespräch mit dem SPIEGEL 

»Regisseurin und Autorin Doris Dörrie erzählt, welche starken Gefühle Essen in ihr auslöst und warum sie für nichts so sehr gelobt wird wie für ihren koreanischen Schweinebraten.« Tobias Becker, Der SPIEGEL vom 5.9.2020. 

Das große Interview mit Bestseller-Autorin Doris Dörrie ist auch online zum Nachlesen verfügbar (Abo).

Die Welt auf dem Teller. »Ich esse, also bin ich.« Inspirationen aus der Küche. Mit Illustrationen von Zenji Funabashi. Seit dem 26.8.2020 im Handel. 

Doris Dörries Gedanken über das Essen – persönlich, leidenschaftlich, inspirierend. Biographisch und assoziativ – wie ihr Vorgänger-Buch Leben, schreiben, atmen, das monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. 

 


Zum Buch Zum Autor