Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der Maler des Verborgenen

Der Maler des Verborgenen

Roman über Leonardo da Vinci
Aus dem Niederländischen übersetzt und überarbeitet von Hanni Ehlers. Mit einem Vorwort des Autors
Ein fesselnder historischer Roman, der das Leben und die Zeit des genialen Künstlers Leonardo da Vinci lebendig macht. Er umfasst seine Kindheit, die Lehrjahre in Florenz, seine Arbeiten für die größten Fürsten seiner Zeit wie die Medici und Borgia und seinen Lebensabend bei Amboise an der Loire, beschirmt von Franz I. von Frankreich.
Mehr zum Inhalt
Nicht nur als Künstler, auch als Wissenschaftler und Techniker war er ein Genie. Lebte er heute, hätte er den Stellenwert eines Einstein oder Hawking. Neben diversen ›Flugmaschinen‹ erfand er einen frühen Roboter, entwarf Brücken, Schleusen und Pumpen, die heute noch Verwendung finden. Vor allem aber hinterließ er ein faszinierendes künstlerisches Werk, am berühmtesten wohl seine Mona Lisa und ihr rätselhaftes Lächeln. Viele Kunstexperten, Historiker und Schriftsteller haben sich um das geheimnisumwobene Werk Leonardo da Vincis bemüht bzw. sich seiner bedient. John Vermeulen ging es – wie stets in seinen historischen Romanen – vor allem darum, das Wesen des Menschen zu ergründen. Er hat sich vorgestellt, wie er war und redete, wie er mit seiner Einsamkeit als uneheliches Kind umging, wie – umschwärmt von den Frauen – mit seiner Homosexualität, wie er seine Modelle wahrnahm und wie seine Gönner und Auftraggeber und wie es bei den Aufenthalten an verschiedenen Herrscherhöfen zugegangen sein könnte.

Taschenbuch
592 Seiten
erschienen am 01. September 2012

978-3-257-24176-1
€ (D) 15.00 / sFr 20.00* / € (A) 15.50
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
»In einem ruhigen, aber dennoch sprudelnden Erzählfluss lässt der Autor ein großes Künstlerleben aufleuchten. Ein Roman, der fast so prachtvoll ist wie ein Gemälde da Vincis.«
Emmanuel van Stein / Kölner Stadt-Anzeiger