Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Joey Goebel
Download Bilddatei

Joey Goebel

Joey Goebel, 1980 in Henderson, Kentucky, geboren, ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Musiker – ein weltweit gefeiertes Multitalent. Seine Romane ›Vincent‹, ›Freaks‹ und ›Heartland‹ wurden in 14 Sprachen übersetzt. Joey Goebel hat einen kleinen Sohn und lebt in Henderson, wo er englische Literatur unterrichtet.

Auszeichnungen
  • ›Festival-Preis‹ des Internationalen Festivals und Kolloquiums ›Days and Nights of Literature‹ (Rumänien) , 2009
  • Nominierung für den Kritikerpreis in der Altersgruppe 16–18 Jahre der Jury der jungen Leser für Freaks , 2007
  • ›Silberner Lufti, Lufti-Jugendbuchpreis‹ für Freaks , 2007
  • Nominierung von Torture the Artist (Vincent) für die Longlist des ›Dylan Thomas Prize‹ in England , 2006
  • ›Jugendbuchpreis‹ der Jury der jungen Kritiker in Wien für Vincent , 2006
Alle Auszeichnungen zeigen
verbergen
<
>
»Joey Goebel erweist sich als erstaunlich waghalsiger und dabei stilsicherer, konstruktionsstarker und ideenreicher Schriftsteller. Solange sich junge Erzähler finden wie Joey Goebel, ist uns um die Zukunft nicht bange.«
Elmar Krekeler / Die Welt, Berlin
»Joey Goebel wird als literarische Entdeckung vom Schlag eines John Irving oder T.C. Boyle gehandelt.«
Stefan Maelck / NDR, Hamburg
»Joey Goebel erweist sich als erstaunlich waghalsiger und dabei stilsicherer, konstruktionsstarker und ideenreicher Schriftsteller. Solange sich junge Erzähler finden wie Joey Goebel, ist uns um die Zukunft nicht bange.«
Elmar Krekeler / Die Welt, Berlin
»Joey Goebel wird als literarische Entdeckung vom Schlag eines John Irving oder T.C. Boyle gehandelt.«
Stefan Maelck / NDR, Hamburg
Alle Zitate zeigen
verbergen
Heartland
Freaks
Ich gegen Osborne
Vincent