News

Reiner Zimnik verstorben

Reiner Zimnik war einer der ganz großen deutschen Kinderbuchillustratoren, seine Bücher wie Bills Ballonfahrt und Der Bär auf dem Motorrad sind Klassiker im Kinderzimmer. Am 8.12.2021 ist er im Alter von 90 Jahren verstorben.

Nachruf in der Süddeutschen Zeitung.

Reiner Zimnik wurde 1930 in Beuthen geboren und wuchs in Niederbayern auf. Ab seinem vierten Lebensjahr zeichnete er; nach einer Schreinerlehre und einigen Jahren an der Kunstakademie in München lebte er ebendort als Dichter, Zeichner und Maler; Reiner Zimnik wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Seine Zeichengeschichten rund um die Figur des Sebastian Gsangl wurden ab Mitte der 1950er Jahre dank der Ausstrahlung als Fernseherzählungen im Bayerischen Rundfunk ein großer Erfolg.

Anlässlich seines 90. Geburtstags erschien am 24.3.2021 eine Neuauflage von Der Bär auf dem Motorrad.

»Reiner Zimnik gehört unbestritten zu den größten unter den Kinderbuchautoren.«
Tages-Anzeiger, Zürich

Am 13.12.2021 wäre Reiner Zimnik 91 Jahre alt geworden.


Zum Buch Zum Autor