Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Sasha Filipenko
Download Bilddatei

Sasha Filipenko

Sasha Filipenko, geboren 1984 in Minsk, ist ein weißrussischer Schriftsteller, der auf Russisch schreibt. Nach einer abgebrochenen klassischen Musikausbildung studierte er Literatur in St. Petersburg und arbeitete als Journalist, Drehbuchautor, Gag-Schreiber für eine Satire-Show und Fernsehmoderator. ›Rote Kreuze‹ ist der erste seiner fünf Romane, der auf Deutsch erscheint. Sasha Filipenko ist leidenschaftlicher Fußballfan und lebt in St. Petersburg.

Rote Kreuze
Rote Kreuze
2020
März
13
Signierstunde
Sasha Filipenko auf der Leipziger Buchmesse

Rote Kreuze
16:30 Uhr
Messe Leipzig Diogenes Stand Halle 4 B107 Messe-Allee 1 04356 Leipzig Deutschland
Mehr

14
Signierstunde
Sasha Filipenko auf der Leipziger Buchmesse

Rote Kreuze
15:00 Uhr
Messe Leipzig Diogenes Stand Halle 4 B107 Messe-Allee 1 04356 Leipzig Deutschland
Mehr

Lesung
Sasha Filipenko bei Leipzig liest

Rote Kreuze
20:00 Uhr
Soziokulturelles Zentrum naTo e.V.
Karl-Liebknecht-Str. 48
04275 Leipzig
Deutschland

Veranstalter: Leipzig liest
Mehr

Podiumsdiskussion
Sasha Filipenko auf der Leipziger Buchmesse

Rote Kreuze
14:00 Uhr
Messe Leipzig Forum Literatur, Halle 4, Stand F100 04356 Leipzig Deutschland
Mehr

15
Lesung
Sasha Filipenko liest in Köln

Rote Kreuze
20:00 Uhr
Brunosaal
Klettenberggürtel 65
50939 Köln
Deutschland

Veranstalter: Lit.Cologne GmbH
Mehr

17
Lesung
Sasha Filipenko liest in Salzburg

Rote Kreuze
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz
5020 Salzburg
Österreich

Veranstalter: Literaturhaus Salzburg
Mehr

Mai
11
Lesung
Sasha Filipenko liest in Berlin

Rote Kreuze
19:30 Uhr
Literaturhaus Berlin e.V.
Fasanenstrasse 23
10719 Berlin
Deutschland

Veranstalter: Literaturhaus Berlin e.V.
Mehr

12
Lesung
Sasha Filipenko liest in Zürich

Rote Kreuze
Literaturhaus Zrich Limmatquai 62 8001 Zrich Schweiz
Mehr

13
Lesung
Sasha Filipenko liest in Heidelberg

Rote Kreuze
20:00 Uhr
Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12
69115 Heidelberg
Deutschland

Veranstalter: Deutsch-Amerikanisches Institut
Mehr