News

Thomas Meyers Wolkenbruch im Kino

Nach der erfolgreichen Premiere am Zurich Film Festival Ende September 2018 ist die Verfilmung von Thomas Meyers Bestseller Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse seit dem 25.10.2018 in den Schweizer Kinos zu sehen. Ab dem Frühjahr 2019 auch in Deutschland und Österreich.

Thomas Meyer selbst schrieb das Drehbuch, Regie führte Michael Steiner. Mit: Joel Basman, Noémie Schmidt, Udo Samel, Inge Maux. Produktion: Turnus Film, DCM. Verleih DCM.

Interview mit Thomas Meyer auf dem Diogenes Blog

Filmtrailer

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte – mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

Platz 1 auf der Schweizer Bestsellerliste Taschenbuch.

Lesungen mit Thomas Meyer, z.T. mit Filmvorführungen.


Zum Buch