News

Simone Lappert – Der Sprung nominiert für den Schweizer Buchpreis

»Im vielschichtigen Roman Der Sprung zeigt die Autorin Simone Lappert in einem raffiniert konstruierten Geschichtenmosaik, wie ein einziger dramatischer Moment auf verschiedene Einzelschicksale einwirkt.« Jurybegründung

Simone Lappert zählt mit ihrem Roman Der Sprung zu den fünf nominierten Autorinnen und Autoren des Schweizer Buchpreises 2019. Die Shortlist wurde vom Verein LiteraturBasel und dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV am 17.9.2019 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 10.11.2019 im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel statt.

»Die Frage danach, wie es als Gesellschaft um unsere Empathie bestellt ist, wie wir mit Menschen umgehen, die aus der Reihe tanzen, sich außerhalb einer gefühlten Norm verhalten, schwingt für mich unter dem Text mit.«
Simone Lappert auf dem Diogenes Blog
Video-Interview mit Simone Lappert

Lese- und Pressereise, u.a. Frankfurter Buchmesse

Der Sprung befindet sich auf Platz 10 der Schweizer Bestsellerliste in der Kalenderwoche 36/2019.

www.simonelappert.com
Simone Lappert auf Facebook
Simone Lappert auf Instagram


Zum Buch Zum Autor