Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Hans Werner Kettenbach
Download Bilddatei

Hans Werner Kettenbach

Hans Werner Kettenbach, geboren 1928, war Journalist und zuletzt stellvertretender Chefredakteur beim ›Kölner Stadt-Anzeiger‹. Mit fünfzig schrieb er seinen ersten Roman. Insgesamt sind fünfzehn Romane erschienen, von denen fünf verfilmt wurden. Die Kritik hat sie mit den Werken von Sjöwall / Wahlöö (›Plärrer‹), Simenon und Patricia Highsmith (FAZ) verglichen. 2009 erhielt Kettenbach den »Ehrenglauser« für sein Lebenswerk. Er starb am 5. Januar 2018 in Köln.

Auszeichnungen
  • ›Friedrich-Glauser-Ehrenpreis‹ für seine Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur, 2009
  • Deutscher Krimi-Preis für ›Schmatz oder Die Sackgasse‹, 1988
  • Jerry-Cotton-Preis für ›Grand mit Vieren‹, 1977
Verfilmungen
  • Nancy & Frank - A Manhattan Love Story, Wolf Gremm, 2002
  • Glatteis, Michael Gutmann, 1998
  • Davids Rache, Hartmut Griesmayr, 1995
  • Minnie, Nicolas Gessner, 1989
  • Im Jahr der Schildkröte, Ute Wieland, 1987
  • Der Feigenblattpflücker, L. Niemeier
  • Ein Fall für Onkel, Ulrich Stark
Alle Verfilmungen zeigen
Verfilmungen schliessen
Minnie
Tante Joice und die Lust am Leben
Das starke Geschlecht