Bernhard Schlink Die Enkelin

Bernhard Schlink
Die Enkelin

Roman. Erscheint am 27.10.2021. Auch als Hörbuch, gelesen von Nina Petri und Hanns Zischler. 

Bernhard Schlink beleuchtet mit Feingefühl und Präzision die deutsch-deutsche Geschichte (Ost-West), die persönlichen, politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Teilung und Wiedervereinigung auf die Gegenwart, wie die Abspaltung von völkischen Gruppierungen auf dem Land. Ein Roman voller starker Emotionen und Wehmut, der Versäumnisse zu begreifen sucht, aber auch ein Roman der Hoffnung. 

»Seit Januar 1990 habe ich Verfassungsrecht unterrichtet, ich habe außerdem den Runden Tisch für eine neue Verfassung der DDR beraten. Ich habe die Phasen der Wende erlebt, den deutsch-deutschen Liebesfrühling der ersten Monate, die Hoffnung auf ein anderes, besseres Deutschland, die wechselseitigen Enttäuschungen, westliche Arroganz und östliche Bitterkeit, erfolgreiche und gescheiterte wendegezeichnete Biographien.« 
Ausführliches Statement von Bernhard Schlink im Folder.

Lesetour geplant für Frühjahr 2022.

Rezensionsexemplare erhalten Sie über unseren Presse-Service. Fotos finden Sie auf unserer Homepage zum freien Download.

Ruth Geiger (Leitung)  rg@diogenes.ch
Kerstin Beaujean  kb@diogenes.ch
Stephanie Uhlig  su@diogenes.ch
Vanessa Lages Alves  vla@diogenes.ch 
Das ganze Team

Facebook  Twitter  Blog  Instagram  YouTube

Zum Roman
Patricia Highsmith Tage- und Notizbücher

Patricia Highsmith 
Tage- und Notizbücher

Die Tage- und Notizbücher der US-amerikanischen Autorin Patricia Highsmith erscheinen am 27.10.2021. Weltpremiere. Zeitgleich in sieben Ländern (u.a. Frankreich, USA). Aus dem Amerikanischen von Melanie Walz, pociao, Anna-Nina Kroll, Marion Hertle und Peter Torberg. Herausgegeben von der langjährigen Highsmith-Lektorin Anna von Planta. 

Eine der geheimnisvollsten, meistbewunderten und meistverfilmten Autorinnen der Welt.

Eine Frau, die um die halbe Welt reiste, mindestens zwei Leben gleichzeitig führte und aus einer kühlen Halbdistanz psychologische Romane schrieb. Zusammen gelesen erschließen die Tage- und Notizbücher erstmals das Werden einer starken, eigenwilligen und zerbrechlichen Frau auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt, in die sie nicht passte und auch nie passen wollte.

Zu den Tage- und Notizbüchern
Hansjörg Schneider Die Eule über dem Rhein

Hansjörg Schneider
Die Eule über dem Rhein

Erscheint am 27.10.2021. 

Schreiben mit ausgebreiteten Flügeln – Hansjörg Schneider ist ein Meister der kurzen Form. Die Eule über dem Rhein versammelt die schönsten Texte aus den vergangenen zwanzig Jahren: seine Kolumnen aus der Basler Zeitung (2015 bis 2017) sowie Geschichten, Erinnerungen und Reflexionen aus seinem Leben, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind. Eine Hommage an die Wahlheimat Basel neben Erinnerungen an die Kindheit im Aargau, Beobachtungen von Menschen und Alltagsszenen, Texte über die Natur und den Jazz, über den Dialekt als heimliche Sprache und die Tücken der Technik, über Schauspieler, Künstler, Literaten und das eigene Schreiben.

Der Autor der Kriminalromane um Kommissär Peter Hunkeler hat auch in seinen kürzeren Prosatexten einen unverwechselbaren Ton, mal zornig, mal zärtlich, immer lakonisch.

Zum Prosaband
Klaus Cäsar Zehrer Das schreckliche Zebra

Klaus Cäsar Zehrer
Das schreckliche Zebra

40 Fotos und ihre Geschichten, erscheinen am 27.10.2021. 

Es gibt alte Fotos, die sind weit mehr als nur Dokumente einer vergangenen Zeit. Sie beflügeln die Phantasie des heutigen Betrachters. Mal kurios, mal anrührend, stellen sie uns jedes Mal aufs Neue vor die Frage: Was um Himmels willen war bei diesem Szenario wohl los? Klaus Cäsar Zehrer hat sich von solchen Fundstücken zu kurzen Geschichten, Szenen und Gedichten anregen lassen – skurrile, eigensinnige, verspielte Texte in allen Tonlagen.

Ein Geschenkbuch der außergewöhnlichen Art.

Zum Buch
Otto Jägersberg Pianobar

Otto Jägersberg
Pianobar

Prosaband. Erscheint am 27.10.2021. 

Geschichten und Anekdoten, Bonmots und philosophische Einsichten. Otto Jägersberg beobachtet die Welt auf seine unvergleichlich präzise Art. Brillante Sprachkunst in kurzer Form.

Zum Prosaband
Valerie Wilson Wesley Ein Engel über deinem Grab

Valerie Wilson Wesley
Ein Engel über deinem Grab

Start der Neuedition der erfolgreichen Krimiserie von Valerie Wilson Wesley. Erscheint am 27.10.2021. Aus dem Amerikanischen von Gertraude Krueger. 

Tamara Hayle hat ihren Job als Polizistin an den Nagel gehängt, ihrem Ehemann den Laufpass gegeben und schlägt sich als alleinerziehende Mutter und Privatdetektivin auf dem harten Pflaster von Newark, New Jersey, durch. Doch DeWayne, Vater ihres Teenagersohnes Jamal, meldet sich spätestens, wenn er in Schwierigkeiten ist. Nun fürchtet Tamara um ihr eigenes Kind: »Wenn wir abwarteten, bis die Polizei die Sache in die Hand nahm, würde Jamal sterben.« 

Zum Roman
Vom Dorf um die Welt und zurück

Vom Dorf um die Welt und zurück

Erscheint am 27.10.2021. 

Zum 100-jährigen Jubiläum: Eine Hommage an Friedrich Dürrenmatt in Geschichten von Lukas Bärfuss, Joanna Bator, Lizzie Doron, Fernando Pérez, Peter Stamm u.v.a. Herausgegeben von Oliver Lubrich und Reto Sorg.

Friedrich Dürrenmatt brachte seine Geschichten in alle Welt. Autoren aus aller Welt bringen Dürrenmatts Geschichten nun zurück zu uns.

Buchpräsentation: Am 11.11.2021 stellen Lukas Bärfuss, Mathias Énard und Wendy Law-Yone die Anthologie zusammen mit den Herausgebern und dem Diogenes Verlag in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern vor. 

Zum Taschenbuch
Neue Anthologien

Neue Anthologien

Bon AppétitErscheint am 27.10.2021. Ausgewählt von Marie Hesse und Shelagh Armit.

Mit einer exklusiven Geschichte von Doris Dörrie. Mit diesen literarischen Häppchen lernen wir mehr über die Geschichte der Hochzeitstorte und treffen einen Koch, der versucht, eine fiese Restaurantkritikerin um den Finger zu wickeln.

Froh und munter. Erscheint am 27.10.2021. Ausgewählt von Shelagh Armit und Marie Hesse.

Weihnachten ist etwas Besonderes. Umso mehr, wenn es Wurst mit Lebkuchengewürz gibt, der Geist einer Hexe zu Besuch kommt und das Christkind den ersten Weihnachtsbaum erfindet. Fröhlich Weihnachten feiern mit den besten Geschichten von Horst Evers, Zsuzsa Bánk, F. Scott Fitzgerald, Susanne Falk u. v. a.

Zu den Anthologien
Weitere Lesungstermine und Veranstaltungen

Foto: Klaus-Maria Einwanger / © Diogenes Verlag

Weitere Lesungstermine und Veranstaltungen 

Martin Walker ist mit Französisches Roulette, dem 13. Fall für Bruno, Chef de police, auf Lesereise in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Petros Markaris liest aus Das Lied des Geldes an der KRIMINACHT 2021 in Wien. Einzige Lesung im deutschsprachigen Raum, am 12.10.2021, 19.00 Uhr. Der Autor steht für Interviews auf Deutsch zur Verfügung. 

Louise Brown ist im Herbst auf Lesereise in Deutschland und in der Schweiz. Gerade erschienen ist Was bleibt, wenn wir sterben. Erfahrungen einer Trauerrednerin.

Sasha Filipenko ist mit Der ehemalige Sohn auf Lesereise in Deutschland und der Schweiz.

Ingrid Noll setzt ihre Lesereise zu Kein Feuer kann brennen so heiß fort, u.a. am 26.10.2021 bei der Lit. Cologne 2021

Bernhard Schlink ist im Oktober mit seinem Erzählband Abschiedsfarben an einer Lesung in Luxemburg und an verschiedenen Podiumsdiskussionen vertreten.

Auch Benedict Wells setzt seine Lesereise in der Schweiz und Deutschland mit Hard Land fort. 

Weitere Lesungstermine auf unserer Website.

Zum Veranstaltungskalender
Kosmetik des Bösen im Kino

Kosmetik des Bösen
im Kino

Verfilmung nach dem gleichnamigen Bestseller von Amélie Nothomb. Ab dem 4.11.2021 in den deutschsprachigen Kinos. Mit Tomasz Kot, Athena Strates und Dominique Pinon. Regie: Kiké Maíllo. Produktion: Sabado Peliculas, The Project Club und Barry Films.

Trailer

Zur Romanvorlage
Ian McEwans Romane auf der Bühne

Foto: © Annalena McAfee

Ian McEwans Romane auf der Bühne

Noch bis zum 16.10.2021: Nussschale von Ian McEwan wurde von der Theaterkompanie wortwiege in Wiener Neustadt im Rahmen des Festivals BLOODY CROWN als Theaterstück inszeniert. 

Ian McEwans Roman Kindeswohl aktuell in einer Bühnenadaption im Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. Regie: Karin Beier. 

Ian McEwan bei Diogenes
Philipp Keel Last Summer

Philipp Keel
Last Summer

Für Sommergefühle trotz Herbstanfang.  

Philipp Keel ist Künstler, Autor und Verleger des Diogenes Verlags. Sein beeindruckender Kunstband Last Summer mit einem Vorwort von Benedict Wells ist bei Steidl erschienen. Kaum ist der längste Tag des Jahres vergangen, erfasst viele eine leise Melancholie. Schon scheint der Sommer, eben noch ein einziges großes Versprechen, langsam wieder zu Ende zu gehen. Für diese Wehmut hat der Künstler Philipp Keel in seinen Bildern eine poetische Sprache gefunden.

Zum Kunstband
Deepak Chopra 75. Geburtstag

Foto: © Jeremiah Sullivan

Deepak Chopra
75. Geburtstag

Am 22.10.2021 feiert Deepak Chopra seinen 75. Geburtstag. Seine zahlreichen Gesundheits- und Lebenshilfebücher sind Weltbestseller, auf den sozialen Medien folgen ihm über 10 Millionen Menschen.

Bei Diogenes erschienen: Feuer im Herzen. Eine spirituelle Reise.

Deepak Chopra bei Diogenes
Diogenes Novitäten-Podcast Wer soll das alles lesen?

Diogenes Novitäten-Podcast
Wer soll das alles lesen?

In der neuen Folge des Diogenes Novitäten-Podcasts ist Verlagsvertreter Cédric Eigner zu Gast. Geplaudert wird über Wenn ich wiederkomme von Marco Balzano und Louise Browns Trostbuch Was bleibt, wenn wir sterben. Cédric Eigners Lesetipp zum Schluss sind die Bücher von Cesare Pavese.

Der Diogenes Novitäten-Podcast informiert monatlich über zwei Neuerscheinungen und bietet einen Blick hinter die Kulissen. Pünktlich zum Erscheinen der neuen Bücher – für Buchhändler, Buchhändlerinnen und alle, die Diogenes Bücher lieben. 

Jetzt folgen auf SpotifyDeezerApple Podcast

Zur Podcast-Website
Kent Haruf Ein Sohn der Stadt

Kent Haruf
Ein Sohn der Stadt

Deutsche Erstausgabe. Erscheint am 27.10.2021. Aus dem Amerikanischen von pociao und Roberto de Hollanda.

Der vierte Roman der weltweit erfolgreichen Holt-Saga. Alle bisher erschienenen Bücher von Kent Haruf auf der BestsellerlisteÜber 250.000 verkaufte Exemplare.

Acht Jahre sind vergangen, seit Jack Burdette – einstiger Liebling der Kleinstadt und bewunderter Footballstar – über Nacht verschwand und damit seine schwangere Frau samt Kindern sowie um Geld betrogene wütende Farmer zurückließ. Und dann ist er plötzlich wieder da und setzt Geschehnisse in Gang, die jeden Bewohner Holts treffen.

Kent Harufs Roman Unsere Seelen bei Nacht wurde 2017 verfilmt mit Jane Fonda und Robert Redford. Die Übersetzung des finalen Bands aus dem Holt-UniversumsThe Tie That Binds, in Vorbereitung für 2022.

Zum Roman
Jardine Libaire und Amanda Eyre Ward Berauscht vom Leben

Jardine Libaire und Amanda Eyre Ward
Berauscht vom Leben

Erzählendes Sachbuch. Erscheint am 27.10.2021. Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch.

Wild, verrückt und frei – aber ohne Alkohol. Jardine Libaire, Autorin von Uns gehört die Nacht, und ihre Schriftstellerkollegin Amanda Eyre Ward stoßen auf das Leben an. Weniger Alkohol, mehr Hier und Jetzt, mehr Rock ’n’ Roll. Die Trendthemen unserer Zeit: Minimalismus und Achtsamkeit, bewusstes Leben und Gesundheit.

Eine zauberhafte Einladung zweier Bestsellerautorinnen, das Leben einmal ganz nüchtern zu betrachten.

Zum Sachbuch
Jörg Fauser Kant

Jörg Fauser
Kant

Erzählung. Erscheint am 27.10.2021. Mit einem Nachwort von Helene Hegemann.

Fortsetzung der erfolgreichen Fauser-Edition. Der ›Szene-Thriller‹ wieder als Einzelband lieferbar. Hezekiel Kant, Privatdetektiv (mit dem schönsten Vornamen, den je ein Detektiv hatte) und charmanter Antiheld, wird beauftragt, die Großhandelskette SPUMEX unter die Lupe zu nehmen, und da er den Vorschuss bereits vor seiner Zusage verzockt hat und die Tochter des Auftraggebers scheinbar entführt wurde, lässt er sich auf das gefährliche Spiel ein.

Zur Erzählung
Raymond Chandler Die Lady im See

Raymond Chandler
Die Lady im See

Fortsetzung der großen Neuedition. Erscheint am 27.10.2021. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Robin Detje. Mit einem Nachwort von Rainer Moritz. 

Großstadtdetektiv Marlowe verschlägt es erstmals aus L.A. in die Berge. Auf der Suche nach der verschwundenen Ehefrau eines Geschäftsmanns entdeckt er eine andere Welt, fast schon Urlaub. Doch der Ferienort wird zur Gänsehautidylle.

Der Übersetzer Robin Detje im Gespräch über Raymond Chandler und dessen Neuübersetzungen im Kulturmagazin »Capriccio« des Bayerischen Rundfunks (27.10.2020).

In Love with Raymond Chandler‹ von Margaret Atwood, gelesen von Tom O'Bedlam. 

Zum Roman
Marco Balzano Damals, am Meer

Marco Balzano
Damals, am Meer

Der Debütroman von Marco Balzano, erscheint am 27.10.2021 erstmals bei Diogenes im Taschenbuch. Aus dem Italienischen von Maja Pflug.

Über den Wunsch, einen Ort zu finden, an dem man bleiben will.

Außerdem aktuell erschienen (29.9.2021): Wenn ich wiederkomme. Nach dem Spiegel-Bestseller Ich bleibe hier, über 125.000 verkaufte Exemplare, wieder ein gesellschaftspolitischer Roman.

Zum Roman
Malte Herwig Françoise Gilot – Die Frau, die Nein sagt

Malte Herwig
Françoise Gilot – Die Frau, die Nein sagt

Biographie mit vierfarbigem Bildteil. Erscheint am 27.10.2021. Der Spiegel-Bestseller erstmals im Taschenbuch.

100. Geburtstag von Françoise Gilot am 26.11.2021.

Rebellin, Muse, Malerin. Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot, die Mutter von Paloma und Claude Picasso, öffnete Malte Herwig die Türen ihrer Ateliers in New York City und Paris und sprach mit ihm über zentrale Fragen des Lebens: Worauf kommt es wirklich an? Ein Buch über die Kunst. Und über die Kunst eines erfüllten Lebens. 

Zusätzlich ab dem 27.10.2021: Neuauflage von Leben mit Picasso von Françoise Gilot. Ein Buch über den Mann, Menschen und Maler Pablo Picasso, aber auch ein Buch über die Beziehung zweier Menschen. Aus dem Amerikanischen von Anne-Ruth Strauß. Mit 23 Reproduktionen von Bildern, Zeichnungen und Fotos. 

Picassos Porträt von Françoise Gilot als sitzende Frau im Kleid (1953) wurde am 12.5.2021 bei Sotheby's in New York für 20,9 Millionen Dollar versteigert. 

Zum Taschenbuch
zürich liest 2021 vom 27. bis 31.10.2021

zürich liest 2021 vom 27. bis 31.10.2021

Thomas Meyer bei der Eröffnung im Gespräch zu seinem neuen Buch »Hat sie recht?«, am 26.10.2021, 19.00 Uhr.

Beat Sterchi liest aus Capricho, am 29.10.2021, 19.00 Uhr. 

Louise Brown mit Was bleibt, wenn wir sterben über ihre Erfahrungen als Trauerrednerin, am 28.10.2021, 19.30 Uhr. 

Sasha Filipenko und der Stillstand in Belarus, am 28.10.2021, 20.30 Uhr. 

Simone Lappert liest aus Der Sprung, am 30.10.2021, 20.00 Uhr. 

Frühstück mit Highsmith. Lesung mit Miriam Japp und Sylvia Garatti, 31.10.2021, 11.00 Uhr. 

Zum Programm
Harald Naegeli – Der Sprayer von Zürich

Harald Naegeli – Der Sprayer von Zürich

Dokumentation (99 Minuten) fürs Kino und anschließend fürs Fernsehen. Buch und Regie: Nathalie David. Produktion: PS Film GmbH. Verleih: Filmcoopi und MissingFilms. 

Premiere am Zurich Film Festival 2021, Kinostart CH: 5.11.2021.

Das Universum eines einmaligen KünstlersWolkenpost. Der Sprayer von Zürich in Bild und Wort. Eine Legende in persönlichen E-Mails an seine Freunde. Eine Auswahl von 117 Nachrichten aus fünf Jahren mit über 300 Fotos. 

Zum Kunstbuch
100 Jahre Dürrenmatt

Foto: © Kurt Strumpf /AP Photo / Keystone

100 Jahre Dürrenmatt

Seit dem 17.9.2021: Der Besuch der alten Dame in einer Neuinszenierung von Nicolas Stemann im Schauspielhaus Zürich.

Noch bis zum 14.1.2022: Die Physiker am Theater Basel. Inszenierung: Ensemble. 

Dürrenmatt-Themenweg: Oberhalb des Bielersees wurde am 14.9.2021 zwischen den Dörfern Prêles und Ligerz der rund fünf Kilometer lange Weg mit dreizehn Stationen eröffnet. An jeder Station sind Informationen zu Dürrenmatts facettenreichem Leben auf Deutsch und Französisch erhältlich.

Friedrich Dürrenmatt bei Diogenes
Hazel Brugger, Thomas Spitzer & Jannes Weber Deutschland Was Geht

Hazel Brugger, Thomas Spitzer & Jannes Weber
Deutschland Was Geht

Das Wimmelbuch zur Erfolgsserie Deutschland Was Geht, in der Hazel Brugger und Thomas Spitzer kuriose Orte und Veranstaltungen im ganzen Land besucht haben – insgesamt 20 Millionen Views auf YouTube. Gezeichnet vom Illustrator Jannes Weber. Erschienen am 29.9.2021.

Ein Kunstbuch für Fans genauso wie für Kinder.

Hazel Brugger und Thomas Spitzer im Interview mit Carolin Burchardt, RedaktionsNetzwerk Deutschland, 3.10.2021.

Die Geschichte hinter dem Wimmelbuch mit Hazel Brugger und Thomas Spitzer.

Signierstunde mit Hazel Brugger am 28.10. in Berlin und am 26.11. in Zürich.

Zum Kunstbuch
Der Alchimist von Paulo Coelho als Inspiration

Der Alchimist von Paulo Coelho als Inspiration

Der amerikanische Football-Spieler Aaron Rodgers hat Paulo Coelhos Buch Der Alchimist in The Pat McAfee Talk Show empfohlen. Das Buch soll auch im neuen The Aaron Rodgers Book Club besprochen werden. Weitere Sportgrößen wie Angelique Kerber, Oliver Kahn und und Lebron James zählen zu den Fans von Coelhos Buch. 

Verfilmung von Der Alchimist in Planung. Mit: Sebastian de Souza, Tom Hollander und Shohreh Aghdashloo. Kinostart ist für Ende 2022 geplant. Produktion: Westbrook Studios, Netter Films und PalmStar Media. Regie: Kevin Frankes.

Zum Buch
Jill Murphy verstorben

Foto: © Puffin Publicity

Jill Murphy verstorben

Jill Murphy, geboren 1949 in London, begann bereits als Fünfzehnjährige an Eine lausige Hexe zu schreiben und illustrierte die Geschichte während ihrer Ausbildung an der Kunstschule von Chelsea und Croydon. Der erste Band über die lausige Hexe Mildred Hoppelt wurde sofort ein Erfolg und mehrfach als Fernsehserie adaptiert. 

Jill Murphy ist am 18. August 2021 in St. Mabyn, Cornwall, gestorben.

Jill Murphy bei Diogenes
Neu auf dem Diogenes Blog

Neu auf dem Diogenes Blog

Gewinnspiel: Wer schreibt hier? Sie wissen, wessen Schreibtisch hier zu sehen ist? Wir verlosen 3x den aktuellen Roman der gesuchten Autorin.

125 Jahre F. Scott Fitzgerald – wir feiern den Autor und sein Werk mit dem Kurzgeschichtenband Partytime. Ein Auszug aus dem Band ist auf dem Blog zu lesen.

Mag ich / Mag ich nicht mit Debütautorin Stefanie vor Schulte

Caroline Albertine Minor erzählt im Interview, wie ein Vortrag sie zu Der Panzer des Hummers inspirierte, und über die Veränderung des Konzepts ›Familie‹.

Das begehrte Rezept für Edith's Apple Pie aus Die Bierkönigin von Minnesota exklusiv auf dem Blog 

Stefanie vor Schulte im Interview über die Inspiration zu ihrem Roman Junge mit schwarzem Hahn

Mag ich / Mag ich nicht mit Bestsellerautorin Daniela Krien

Zum Blog