Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

»Ein ganz eigenes Talent« Zum 70. Todestag von Marianne Philips am 13.5.2021

Die sensationelle Neuentdeckung des Erfolgsromans Die Beichte einer Nacht von 1930 über weibliche Identität, Moral, Wahnsinn und die Suche nach Glück ist in aller Munde – aber wer ist die Frau, die dieses autobiographisch geprägte Psychogramm schrieb? Ihre Enkelin Judith Belinfante gibt im Nachwort unter dem Titel »Ein ganz eigenes Talent« Auskunft über ein außergewöhnliches Frauenleben.

Gemälde: © Jaap Weyand
Weiterlesen

Friedrich Dönhoff im Interview mit Jerry Rosenstein zum 27. Januar 2015

Jerry Rosenstein, geboren 1927 in Hessen, wurde im Alter von 15 Jahren mit seinen Eltern von den Nationalsozialisten deportiert, kam von Amsterdam über die Konzentrationslager Westerbork und Theresienstadt nach Auschwitz. Jerry Rosenstein hat – wie seine Eltern – überlebt. Seit 1949 ist er in San Francisco zuhause.

© Foto: privat
Weiterlesen

Das Überleben meistern – Friedrich Dönhoff unterwegs mit Jerry Rosenstein

Lange hat Jerry Rosenstein geschwiegen. »Aber jetzt«, sagt er, »muss ich erzählen. Weil ich zu den letzten Zeugen gehöre.« In Friedrich Dönhoff findet er einen aufmerksamen Zuhörer, der seine Geschichte ganz ohne Pathos, aber mit viel Feingefühl nachzeichnet.

Jerry Rosenstein und Autor Friedrich Dönhoff
Weiterlesen