Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Jubiläum: 10 Jahre Benedict Wells bei Diogenes!

Heute knallen die Korken! Am 22. August 2008, also vor genau zehn Jahren, erschien Benedict Wells' vielbeachteter Erstling Becks letzter Sommer. Mit seinen damals 23 Jahren war Wells der jüngste Debütautor bei Diogenes. Der Roman wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und im Jahr 2015 fürs Kino verfilmt. Dieses besondere Jubiläum, zu dem wir herzlichst gratulieren, nahmen wir auch zum Anlass, ein wenig in der Fotokiste zu kramen.

 

Weiterlesen

Auf Brunettis Spuren durch Venedig

Warum nicht einen Abstecher nach Venedig machen, Gelati essen, eine Gondelfahrt unternehmen und auf Commissario Brunettis Spuren durch die Lagunenstadt spazieren? Jetzt gibt es den neuen Venedig-Stadtplan mit vielen Schauplätzen aus den Romanen von Donna Leon.

Weiterlesen

Eine Kultfigur wird 75 Jahre alt

Mit Coco, dem neugierigen Affen, schufen Margret und H. A. Rey vor 75 Jahren eine Kultfigur: Die Geschichten um Coco zählen zu den am stärksten verbreiteten Kinderbuchserien im angloamerikanischen Sprachraum, die Bücher haben sich weltweit über 25 Millionen Mal verkauft, und alle Kinder kennen und lieben Coco alias ›Curious George‹.

Weiterlesen

Ewige Jugend: Donna Leon und ihre Silberhochzeit mit Commissario Brunetti

Donna Leon hat es wieder geschafft: Der 25. Jubiläumsfall von Commissario Brunetti ist auf Platz 1 in DeutschlandÖsterreich und der Schweiz. Die amerikanische Schriftstellerin, deren Name übrigens kein Pseudonym ist, belegt damit zum 13. Mal den obersten Rang, die Krimireihe aus Venedig wurde bislang in 34 Sprachen übersetzt. Worum es im neuen Bestseller Ewige Jugend geht, stellt Donna Leon persönlich vor:

Weiterlesen

Donna Leon und Brunetti feiern 25. Jubiläum

Seit fünfundzwanzig Fällen begleitet Commissario Guido Brunetti nun schon Donna Leon. Der Jubiläumsroman, Ewige Jugend, ist heute erschienen. Wir wollten mehr über das vertraute Verhältnis zwischen dem venezianischen Ermittler und seiner Schöpferin erfahren und trafen die sympathische Bestsellerautorin zum Gespräch.

<p>Foto: © Regine Mosimann / Diogenes Verlag</p><br/><br/><p>&nbsp;</p><br/>
Weiterlesen

›Der talentierte Mr. Ripley‹ wird 60!

Mit Tom Ripley schuff Patricia Highsmith vor 60 Jahren, im Dezember 1955, einen der unheimlichsten, unwiderstehlichsten und erfolgreichsten Serienhelden der Weltliteratur. Tom Ripley, der lässig-elegante Hochstapler mit dem Talent zum Morden und sich immer wieder neu Erfinden, machte seine Schöpferin zum Weltstar und wurde durch René Cléments Kultverfilmung mit Alain Delon (Nur die Sonne war Zeuge) erst recht populär.

<p>Foto: © Mihael Grmek (Own work) [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/" target="_blank">CC BY-SA 4.0</a>], via Wikimedia Commons</p><br/>
Weiterlesen