Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Hotel Matze aka das letzte Interview für längere Zeit (und was ich dazu gern noch sagen wollte)

von Benedict Wells.

Anfang März 2022 war ich im Hotel Matze zu Gast. Tatsächlich wird es für unbestimmte Zeit das letzte Interview auf Deutsch sein*. Wieso, kann man im Podcast nachhören. Und ich sage »unbestimmt«, weil ich wirklich keine Ahnung habe, was die Zukunft bringt oder wie lange diese Pause sein wird. Ich muss zugeben, dieses Gespräch fiel mir anfangs nicht leicht. Weil die Welt gerade wirklich andere Sorgen hat. Und weil es mein erster richtiger Podcast war und sehr ungewohnt, so ausführlich über Persönliches in der Öffentlichkeit zu sprechen.

Foto: Matze Hielscher
Weiterlesen

›Einer von Euch‹ – Martin Suters Roman über Bastian Schweinsteiger

Von Platz 0 auf 1 auf der Spiegel-Bestsellerliste

Mit Einer von Euch hat Martin Suter einen biografischen Roman über Fußballstar Bastian Schweinsteiger geschrieben. Die Neuerscheinung erreichte Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste (5.2.2022). Erfahren Sie hier mehr über Hintergründe der Entstehung des Romans, die Pressekonferenz und Highlights der Interviews.

Die Geschichte von einem, der sich nie als etwas Besonderes fühlte. Und so zu etwas Besonderem wurde.

Bastian Schweinsteiger, der Held des WM-Finales 2014 in Rio, ist auch der Held des neuen Romans von Martin Suter. Der Autor erzählt uns Wahres und fast Wahres aus dem Leben des Mannes, dem es nicht in die Wiege gelegt war, alles zu erreichen, was man als Fußballer erreichen kann.

Und er verrät uns auch, wie Basti dennoch so erfolgreich wurde.

Nur so viel sei verraten: aus Freude am Erfolg.

Immer wieder wurde Bastian Schweinsteiger um Erlaubnis für eine autorisierte Biografie gebeten, und immer wieder hat er freundlich abgesagt. Bis eines Tages einer seiner besten Freunde zu ihm sagte: »Wenn ich dein Leben als Geschichte lesen würde, dann müsste sie von meinem Lieblingsschriftsteller geschrieben sein.«
»Und der ist?«
»Martin Suter.«
»Warum fragen wir ihn nicht?«, wollte Basti wissen.
»Unmöglich, das macht der nicht.«
»Was ist das, unmöglich?«, fragte Basti und lachte.

Weiterlesen

»Um das Handeln und um das Entscheiden unter Ungewissheit, wie wir handeln sollen, kommen wir nicht herum.« Ein Interview mit Bernhard Schlink

Bernhard Schlinks erstes Theaterstück 20. Juli –  Ein Zeitstück ist ein Lehrstück über Moral, Verantwortung und Entscheidung. Darin lässt er Schülerinnen und Schüler den Fragen nachgehen, ob sich Geschichte wiederholt und wann gehandelt werden muss. Der Autor im Diogenes-Interview mit Svenja Flaßpöhler (Chefredakteurin Philosophie Magazin).

Foto: Gaby Gerster / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

»30 Jahre friedliche Revolution«: Eine Erzählung von Yadé Kara zum Mauerfall

2003 erschien einer der wohl ungewöhnlichsten Romane über den Mauerfall: Selam Berlin von Yadé Kara. Der Roman handelt von dem neunzehnjährigen Hasan Kazan, der an jenem Tag begeistert beschließt, Istanbul zu verlassen und nach Berlin zurückzukehren.

Zum Anlass des heutigen dreißigjährigen Jubiläums des Mauerfalls, und 16 Jahre nach dem Erscheinen ihres davon inspirierten Romans, hat Yadé Kara nun eine kurze Erzählung geschrieben, die erneut den Mauerfall thematisiert. Sie beschreibt darin eine Szene am Grenzkontrollpunkt Dreilinden.

Yadé Kara in den Kulissen der ARD Tagesschau am 9. November 1989, aufgenommen im Rahmen der Aktion Throwback ’89) Foto: © Yadé Kara
Weiterlesen

»Deine Liebe ist dein zweites Leben / Und die Nacht ist plötzlich weiter als die Welt.« – Drei Gedichte von Jörg Fauser

Nächste Woche erscheinen zwei neue Bücher in der neuen großen Fauser-Edition bei Diogenes – darunter Ich habe große Städte gesehen, ein Gedichtband. Heute zeigen wir euch drei Gedichte daraus, exklusiv auf dem Diogenes Blog, welche die ganze Vielfalt des weltgewandten Autors zeigen. (Aber Vorsicht, sie sind nichts für schwache Nerven.) 

Jörg Fauser, 1987. Foto: Archiv Jörg Fauser
Weiterlesen

Chris Kraus, Lars Eidinger und Paula Beer: ein Dreamteam im Hörbuchstudio!

Ein einziges Hörbuch hatte Lars Eidinger bislang eingelesen – das war 2016, und er hat dafür direkt den Deutschen Hörbuchpreis bekommen. Würde er für Sommerfrauen, Winterfrauen von Chris Kraus noch einmal ins Studio gehen? Würde er Freude an dem doch recht umfangreichen Roman haben?

Lars Eidinger, Paula Beer und Chris Kraus im Studio. Foto: © Martha Schoknecht, Diogenes Verlag
Weiterlesen

3, 2, 1 – ein neues Debüt ist da! Trommelwirbel für Anne Reinecke und ihren Roman »Leinsee«

Leinsee ist das Romandebüt einer jungen deutschen Autorin: Anne Reinecke hat nicht nur eine Liebesgeschichte zwischen großer Trauer und großem Glück, sondern auch einen Künstlerroman und eine Geschichte über das Erwachsenwerden geschrieben. Natürlich hatten wir viele Fragen, die Anne Reinecke hier im Interview alle beantwortet.

Foto: Alberto Venzago / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Anna Stothard und ihr Museum der Erinnerung

Anna Stothard gewährt anlässlich des Erscheinen ihres neuen Romans, Museum der Erinnerung, einen Einblick in eigene sorgsam aufbewahrte Erinnerungsstücke. Und erzählt uns auch gleich zu jedem Objekt eine Geschichte.

Foto: © Anna Stothard
Weiterlesen

Ein Protagonist stellt sich vor. Auszüge aus Chris Kraus' neuem Roman ›Das kalte Blut‹

Schlechtes Wetter – Zeit für dicke Bücher! Das kalte Blut von Chris Kraus erzählt auf 1200 Seiten die Geschichte zweier Brüder aus Riga, die erst in Nazideutschland, dann als Spione der jungen Bundesrepublik Karriere machen. Die Jüdin Ev ist mal des einen, mal des anderen Geliebte. In der leidenschaftlichen Ménage à trois tun sich moralische Abgründe auf, die zu abenteuerlichen politischen Ver­wicklungen führen. Hauptfigur und Ich-Erzähler in dem fast ein ganzes Jahrhundert umspannenden Epos ist Koja Solm. In den nachfolgenden Abschnitten stellt er sich und seine Familie vor.

Foto: Maurice Haas / © Diogenes Verlag
Weiterlesen