Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Andrea De Carlo ›Das Traumtheater: Wenn Medien und Politik Theater machen.

»An den Romanen Andrea De Carlos fasziniert immer wieder seine Beobachtungsgabe, seine Geduld, genau hinzusehen, und seine klare Sprache.« Ditta Rudle / Buchkultur, Wien

Andrea De Carlo, der in Mailand und Ligurien lebt, war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, Creamtrain, der Durchbruch gelang. Acht Jahre später legte er den Roman Zwei von zwei vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde. Sein neuer Roman Das Traumtheater ist eine Satire auf die Medien und Selfie-Gesellschaft, so unterhaltsam wie entlarvend.

Foto: © Angela Scipioni
Weiterlesen

Der Diogenes Verlag macht eine literarische Reise nach Italien: Für die Ferien empfehlen wir diese 10 Bücher all'italiana

Endlich stehen die Ferien in Italien bevor. Aber Sizilien ohne Krimi? Venedig ohne kulinarische Tipps? Am Strand ohne das richtige Kinderbuch? Das geht gar nicht! Deswegen haben wir für jede Situation das passende Buch ausgesucht.

Weiterlesen

Milde Gaben — Platz 1 Spiegel-Bestsellerliste! Drei Fragen an Donna Leon

Der neue Brunetti-Fall ist endlich da: Milde Gaben von Donna Leon, der 31. Fall für Commissario Brunetti, erobert nur eine Woche nach Erscheinen (25. Mai 2022) die Spitze der Spiegel-Bestsellerliste.   

Bei seinem aktuellen Fall holt die Vergangenheit Cormissario Brunetti ein: Elisabetta Foscarini, eine Jugendfreundin und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Könnte Brunetti für sie verdeckt ermitteln, wer ihre Tochter bedroht? Schon fast tut er das ganze als übertriebene mütterliche Vorsorge ab, doch da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.

Im Diogenes-Kurzinterview spricht Donna Leon über die Ähnlichkeiten zwischen sich und Brunetti und denkt darüber nach, was es für ihren Protagonisten heißt, älter zu werden.

Foto: Gaby Gerster © Diogenes Verlag
Weiterlesen

»Nach ›Bella Ciao‹ wollte ich Borgo di Dentro und die Familie Leone nicht mehr verlassen« Ein Interview mit Raffaella Romagnolo

In Das Flirren der Dinge lädt uns Raffaella Romagnolo wieder ein in die Welt von Bella Ciao: der historische Roman mit den Schauplätzen Piemont und Genua thematisiert das junge Italien nach 1867 und eine Generation im Aufbruch. Es ist die Geschichte eines jungen Fotografen, der auf einem Auge blind ist – und doch sehend.

Der Roman ist am  27.4.2022 erschienen. Im Diogenes Interview spricht sie über die Beweggründe, in die Welt von Bella Ciao zurückzukehren, über ihre Faszination für den magischen Realismus und darüber, wie die Fotografie unsere Wahrnehmung der Welt verändert hat.

Foto: © Lucia Bianchi
Weiterlesen

»Ein Schriftsteller kann nie nur aus der eigenen Phantasie schöpfen.« Ein Interview mit Marco Balzano

Wenn ich wiederkomme heißt der neue gesellschaftspolitische Roman von Marco Balzano. Darin erzählt er eine Geschichte über die wahren Heldinnen unserer Zeit und den Umgang der Generationen miteinander. Im Interview haben wir von ihm erfahren, was über alte Menschen denkt, dass Pflegeberufe häufig Erfüllung bedeuten und dass häufig Frauen aus Wirtschaftsgründen emigrieren.

Foto: Geri Krischker / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

»Guido Brunetti leistet mir beste Gesellschaft.« Ein Interview mit Donna Leon

Zum Erscheinen von Flüchtiges Begehren, dem dreißigsten Band der weltweit erfolgreichen Commissario-Brunetti-Serie, unterhielt sich Donna Leon mit Diogenes Lektorin Christine Stemmermann über Venedig, die Lagune, die Bootsleute sowie über ihren alterslosen Ermittler und seinen ungewöhnlichen Fall. Mit Links zur Buchpremiere und zum interaktiven Venedig-Stadtplan.

Foto: Gaby Gerster © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Diogenes feiert Donna Leon

Bei strahlendem Sonnenschein feierte Diogenes seine Autorin Donna Leon im kleinen Kreis im Zürcher Verlagsgarten. Im Mai erschien der dreißigste Jubiläumsfall der weltweit erfolgreichen Commissario Brunetti-Serie

Herzlichen Glückwunsch, Donna Leon, zum 30. Jubiläumsfall & Platzierung auf Bestsellerlisten!

Verleger Philipp Keel & Autorin Donna Leon Foto: © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Luca Ventura verrät sein Limoncello-Rezept

Passend zum Titel des neu erschienen Capri-Krimis Bittersüße Zitronen aus der Spiegel Bestseller-Reihe verrät uns Autor Luca Ventura sein Rezept für den fruchtigen süßsauren Likör. 

Foto von Dimitris Vetsikas auf Pixabay
Weiterlesen

Peperonata nach Luca Ventura

Nicht nur Inselpolizist Enrico Rizzi, der Protagonist des Capri-Krimis Mitten im August, ist leidenschaftlicher Koch – sondern auch der Autor des Romans, Luca Ventura, selbst.

Heute teilt unser neuer Diogenes-Autor sein Rezept für eine leckere Peperonata mit uns – ein schmackhaftes, simples, gesundes Gericht der italienischen Küche aus Paprika, Tomaten und Zwiebeln. Sowohl bei Luca Ventura als auch bei seinem Ermittler Enrico Rizzi steht es oft auf dem Tisch.

Foto: via Pixabay
Weiterlesen