Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Sie sind schlau. Sie sind ehrgeizig. Und sie haben versagt. ›Slow Horses‹ von Mick Herron.

»Ein erstklassiger Pageturner. Schnell, ironisch, zutiefst bewegend«, titelte die Daily Mail zu Slow Horses von Mick Herron. Und es kommt noch besser, denn dieser Spionagethriller ist der erste Band einer ganzen Serie. Schauplatz: Slough House in London. An diesen Ort verdammt der MI5 diejenigen Agenten, deren Karrieren frühzeitig gescheitert sind. Agenten wie River Cartwright, der es leid ist, nur noch Müllsäcke zu durchsuchen und abgehörte Telefonate zu transkribieren. Als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird, wittert er seine Chance. Die Uhr tickt, und jeder der Beteiligten hat seine eigene Agenda. Auch Rivers Chef Jackson Lamb.

<p>Mick Herron. Foto: Alberto Venzago / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen

Dennis Lehane über seinen psychologischen Thriller ›Der Abgrund in dir‹

Was ist Wahrheit, was ist Lüge in ihrem gemeinsamen Leben – wenn es dieses Leben überhaupt jemals gegeben hat? In seinem 13. Roman erfindet sich der Erfolgsautor Dennis Lehane vollkommen neu. Zum ersten Mal schreibt er aus der Perspektive einer Frau; es entstand ein psychologischer Spannungsroman, ein actionreicher Thriller und eine berührende Liebesgeschichte. Treten Sie ein in dieses Spiegelkabinett, das in seiner psychologischen Raffinesse an den Weltbestseller Shutter Island erinnert.

<p>Foto: Gaby Gerster / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen

10 Tipps für Kopenhagen von Katrine Engberg

Die trendige nordische Hafenstadt ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Denkt man an Kopenhagen, kommt einem natürlich die Kleine Meerjungfrau in den Sinn, die das Wahrzeichen der Stadt ist. Doch Kopenhagen hat noch viel mehr zu bieten – Thrillerautorin Katrine Engberg, die mit ihrer Familie in der dänischen Hauptstadt lebt, verrät uns ihre zehn Lieblingsorte. Am besten schnappen Sie sich für die Erkundung ein Fahrrad: Kopenhagen ist ein Zweirad-Paradies. Mehr als die Hälfte der Einwohner fährt mit dem Rad zur Arbeit oder Schule.

<p>Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/33200530@N04/" target="_blank">CucombreLibre</a>, <a href="https://www.flickr.com/photos/33200530@N04/28294679072/" target="_blank">Copenhagen-Drone-20160704-001-34</a>, Attribution 2.0 Generic (<a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a>), via flickr</p><br/>
Weiterlesen

Katrine Engberg eröffnet uns die Welt des skandinavischen Thrillers

Mit Katrine Engberg hat Diogenes seinen Norden gefunden. Nach Venedig und dem Périgord dürfen Sie sich auf diese große Kopenhagen-Thriller-Serie freuen. Den Start macht der Nummer-1-Bestseller Krokodilwächter. Erfahren Sie hier im Interview mehr über die charmante Dänin, die übrigens fließend Deutsch spricht.

<p>Foto: Alberto Venzago / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen

Ein Leseabenteuer auf den Seitenpfaden des Begehrens – ›Kindes Kind‹ von Barbara Vine

Mit Kindes Kind erscheint diese Woche der neue Roman von Barbara Vine – es wird ihr letzter bleiben. Im Frühling diesen Jahres verstarb die weltweit erfolgreiche Krimiautorin in London. Seit siebenundzwanzig Jahren verlegt der Diogenes Verlag die spannenden Thriller der Britin, allesamt Meisterwerke psychologischer Erzählkunst. Werfen wir einen Blick zurück.

<p>Foto: © Charles Hopkinson / Camera Press / Keystone</p><br/>
Weiterlesen

»Wenn jemand nicht mehr zwischen Phantasie und Realität unterscheiden kann, das geht dann so richtig schief.«

Der New Yorker Autor Jason Starr hat einen packenden neuen Thriller geschrieben: Phantasien ist eine bitterböse Komödie der erotischen Verwirrung und Verblendung – mit tödlichem Ausgang. Angesiedelt ist diese in einem wohlhabenden Vorort von New York. Aber Vorsicht: Hinter den gepflegten Fassaden gärt und kocht es. Wir traffen den sympathischen Autor zum Gespräch.

<p>Foto: Regine Mosimann / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen