Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Weil es so gut zum Sommer passt: ›Souvenir‹ von Christoph Niemann

Christoph Niemann zählt zu den gefragtesten Illustratoren und Künstlern weltweit und gestaltete bereits Cover für den New Yorker, das New York Times Magazine und Zeit Magazin. Bei Diogenes erhältlich ist Souvenir, ein hochwertig ausgestatteter Kunstband mit über 150 Aquarellen und Zeichnungen. Mit einem Vorwort von Philipp Keel und einem Nachwort von Christoph Niemann, der beim Signieren vorab alle Hände voll zu tun hatte.

<p>Christoph Niemann: Souvenir. © Diogenes Verlag</p><br/>

Im Kunstband Souvenir, mit über 150 Tusche- und Bleistiftzeichnungen, erzählt Christoph Niemann mit seinen Bildern die Geschichten ferner und naher Orte. Seine Porträts von Menschen und Dingen sind Beobachtungen über das Unterwegssein, das Ankommen, das Eintauchen, über die Melancholie beim Reisen und das Abenteuer in der Fremde, über skurrile Begegnungen und faszinierende Beobachtungen. Meisterhafte, iko­nische Zeichnungen, die mit wenigen Strichen die Magie, das Licht und die Stimmung eines Ortes einzufangen vermögen.

 

 

Warum Christoph Niemann im Sitzungszimmer des Diogenes Verlags gleich vor mehreren Stapeln seines neuen Buches saß, erklärt sich wie folgt: Neben der regulären Ausgabe ist Souvenir auch als nummerierte und vom Künstler handsignierte Vorzugsausgabe erhältlich. Diese kommt im Leinenschuber daher und ist mit dem exklusivem Siebdruck Baker Beach, 2016 bestückt (limitiert auf 150 Exemplare):

 

Souvenir

Souvenir

Vorzugsausgabe
Drucken

---

Christoph Niemann, geboren 1970 in Waiblingen, ist Illustrator, Graphiker und Autor verschiedener Bücher. Seit 1998 hat er über 20 Cover für den New Yorker gestaltet, seine Illustrationen erscheinen im Wired, in der Zeitschrift Weltkunst und im New York Times Magazine, in dem er eine eigene Kolumne hat. 2010 wurde er in die Art Directors Club Hall of Fame aufgenommen. Christoph Niemann lebt mit seiner Frau und drei Söhnen in Berlin.

Souvenir ist am 24.5.2017 erschienen. Erhältlich ist auch das Souvenir (Postkartenbuch) mit 20 verschiedenen farbigen Postkarten.